Firmengeschichte

Deutschlands älteste Kaffeerösterei ist ein Wahrzeichen für Aachen wie der Dom selbst. Die Erfolgsgeschichte von Plum´s Kaffee begann 1812, als Xavier Plum sein „Kolonialwaren- und Spezereiengeschäft“ eröffnete und 1820 als Plum´s Kaffee eintragen ließ. Damals wurde der Rohkaffee noch mit dem Pferdewagen von Antwerpen nach Aachen geholt und vor Publikum im Schaufenster geröstet.

Das ist lange her, ebenso die Zeiten, in denen Kaffee ein beliebtes Schmuggelgut war und an den Grenzen noch scharf geschossen wurde.

Das traditionelle Röstverfahren ist jedoch beibehalten worden. Viel Erfahrung und ständige Kontrolle der Röstfarbe garantieren ein Ergebnis, das eine computergesteuerte Röstung nicht bietet.

1965 stieg Jürgen Vogeler, der in Bremen das Kaffeehandwerk erlernte, in die Firma ein. 1983 übernahm er sie komplett. Im Jahr 2000 wurde die Firma zur Xavier Plum GmbH & Co.KG, und wird seitdem von Jürgen Vogeler und seinem Sohn Ralf Vogeler geleitet.


Plum's Kaffee

 

Plum´s Kaffee ist seit jeher im Aachener Raum ein Begriff für Qualität. Sowohl Gastronomie und Büros, als auch Privathaushalte möchten die Öcher Bohne nicht mehr missen. Als kleiner Privatröster arbeiten wir ganz nach dem Motto „Qualität statt Quantität“, da wir auf kleinere Plantagen zurückgreifen können, die für die „Großen“ der Branche aufgrund zu geringer Mengen uninteressant sind. Dank hochwertigen Rohkaffees und jahrzehntelanger Rösterfahrung sind Premium-Kaffees das Ergebnis.

Das Traditionsunternehmen beschäftigt ca. 15 engagierte Mitarbeiter, von denen manche der Firma seit mehr als 30 Jahren treu sind. Mittlerweile sind es 3 Generationen der Familie Vogeler, die mit viel Leidenschaft und Freude am Kaffee Tradition und Innovation verbinden.

  
                              


Verkauf & Vorführung

 

 

Der Hauptsitz mit Verwaltung, Rösterei und Werkstatt liegt im Hammerweg 4. Nach einem Umbau im Jahre 2008 gibt es auch hier einen Verkaufsraum für frische Kaffeebohnen und aktuelle Kaffee- und Espressomaschinen. Geöffnet haben wir von Montag bis Freitag von 8:00 - 16:30 Uhr.

Der kleine Eckladen in der Körbergasse ist seit 1983 eine Institution, sowohl für Touristen als auch für Aachener Kaffeefreunde. Hier werden Sie die perfekte Bohne, sowie hochwertiges Zubehör für Ihren Kaffeegenuss finden.






 

Jeden Samstag (10:00-15:00 Uhr) gibt es unweit der Körbergasse, im Hof 2, eine Vorführung von erstklassigen Espressomaschinen. Hier kann man sich bei einem Espresso über die neusten Entwicklungen im Bereich Vollautomaten und Siebträger-Maschinen informieren. Als offizieller Jura-Händler und Markenpartner von Vibiemme und ECM können wir Sie kompetent beraten und sind auch nach dem Kauf als Service-Partner für Sie da.